Sonntag, 1. Juni 2014

Monatsrückblick Mai


Bevor ich es nicht mehr schaffe und es ganz zu spät ist möchte ich euch noch kurz einen Monatsrückblick für den Mai geben.
Ich habe leider mal wieder nicht so viel gelesen wie ich gern gewollt hätte (9 Bücher) aber dafür sind auch 13 tolle neue Bücher bei mir eingezogen. Welche genau könnt ihr hier und hier nochmal genauer nachlesen.


Gelesen und rezensiert habe ich im Mai folgende Bücher:



Außerdem angefangen und mit in den Juni genommen habe ich:

Ich werde leider mit diesem Buch nicht richtig warm. Ich lese jetzt schon seit ein paar Wochen immer mal wieder ein paar Seiten aber ich werde es wohl abbrechen. Es ist mein Flop des Monats.

   
An diesem Buch lese ich auch immer mal wieder zwischendurch weiter und es gefällt mir richtig gut.

Dieses Buch ist von meinem SuB, außerdem passt es zur blanvalet-Challenge, genauso wie das nächste Buch ;)



Und diese Bücher habe ich auch noch zu Ende gelesen. Sie haben mir alle drei super gut gefallen. Rezensionen folgen noch!








Einen einzigen Top des Monats hatte ich nicht. Mir haben "Phantasmen" und "Incarceron" super gut gefallen aber auch "Obsidian" konnte mich zum Beispiel total begeistern. Das war ein richtig guter Lesemonat!
Ich konnte außerdem zwei Bücher für die Buchchallenge 20/14 lesen ("Incarceron" und "Verliebt in Hollyhill") und eines für die blanvalet-Challenge ("Solange am Himmel Sterne stehen").

So, das wars auch schon. Habt ihr auch schon eines der Bücher gelesen oder steht es auf eurer Wunschliste?
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,

Nimue

Kommentare:

  1. Obsidian will ich auch noch auf jeden Fall lesen :) Hat es dir denn gefallen? Manche finden ja, dass es Twilight zu sehr ähnelt.

    Liebste Grüße

    Sonja von lovinbooks4ever.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Kommentar =)
    Ich dachte auch auf Anhieb an Twilight..und es hat natürlich auch einige Parallelen ;) Aber es hat mir trotzdem sehr gut gefallen!!
    Leider bin ich noch nicht dazu gekommen eine Rezension zu schreiben.
    Lieben Gruß,
    Nimue

    AntwortenLöschen