Dienstag, 9. September 2014

Rezension: Die Bestimmung


http://www.randomhouse.de/Buch/Die-Bestimmung-Band-1/Veronica-Roth/e381172.rhdAutor: Veronica Roth
Titel: Die Bestimmung
Reihe: 1. Teil
Verlag: cbt
Erscheinungsjahr: 2012
Genre: Jugendbuch
ISBN: 9783570161319  


Klappentext
Fünf Fraktionen, fünf verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice sich entscheiden muss, als sie sechzehn wird. Sie weiß: Es ist die wichtigste Wahl ihres Lebens, denn sie entscheidet über ihre Familie, ihre Freunde, ihre Feinde. Doch der Test, der über Beatrice innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte. Die aber gelten in der Welt, in der sie lebt, als hoch gefährlich...
 

Meine Meinung

Die Bevölkerung ist in Fraktionen eingeteilt: die Altruan – die Selbstlosen, die Candor – die Freimütigen, die Ken – die Wissenden, die Amite – die Friedfertigen und die Ferox – die Furchtlosen. Beatrice Priors Familie gehört zu den Altruan, doch sie wusste schon immer, dass sie anders ist, dass sie nicht gut genug für die Altruan ist. Und als sich bei dem Eignungstest - der ihr eigentlich zeigen sollte, für welche Fraktion sie am besten geeignet ist – herausstellt, dass sie sich gleich für drei Fraktionen eignet, steht fest: sie ist eine Unbestimmte und dies muss unter allen Umständen geheim bleiben.
Sie entscheidet sich schließlich für die Ferox, die sie schon immer bewundert hat und stellt sich einem harten Konkurrenzkampf. Ihre Familie muss sie für immer zurück lassen und sehr bald kommt sie dahinter, dass ihre Unbestimmtheit noch eine wichtige Rolle spielen wird.

Obwohl sehr viel Zeit dafür investiert wird von Tris' Ausbildung bei den Ferox zu erzählen wirkt die Geschichte an keiner Stelle langatmig und hat mich einfach von Anfang an durch und durch gefesselt. Viele Fragen werden direkt beantwortet, sodass ich mich leicht in die Geschichte einfinden konnte.
Ich finde es sowieso toll, was für ein gesellschaftliches System Veronica Roth erschaffen hat, alles wirkt sehr durchdacht und stimmig.

Nicht nur die Hauptcharaktere sind mir direkt richtig sympathisch gewesen sondern auch die Nebencharaktere sind sehr liebevoll und detailliert gezeichnet. Sie wachsen über sich hinaus und ich habe von Anfang an mit ihnen mitgefiebert. Außerdem gefällt mir sehr gut, dass die Liebesgeschichte so glaubwürdig und nicht zu überladen wirkt. Es baut sich ganz langsam im Laufe der Geschichte auf.

Erzählt wird alles übrigens in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Tris. Das ist nicht unbedingt jedermanns Sache, aber ich finde es toll und konnte mich dadurch sehr gut in ihre Sicht der Dinge hineinversetzen.

Ich liebe das Buch und kann gar nicht verstehen, warum ich es so lange vor mir hergeschoben habe. Für alle Fans von Panem und Co. - nur noch besser!

Und das Ende hat schließlich dafür gesorgt, dass ich mir direkt am nächsten Tag den zweiten Band kaufen musste! ;)



Kommentare:

  1. Ahha - das heißt wohl ich sollte auch schon mal Ausschau nach Band 2 halten? ;) Hab mir das Buch gerade bei Tauschticket ertauscht und bin wirklich gespannt darauf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir heute direkt den dritten gekauft! Momentan bin ich süchtig =D

      Löschen
  2. Ging mir ähnlich ! :D
    Schicke Rezension.
    Ich muss mir auch dringend mal den 2. Band zu legen.. ;/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das solltest du =D
      Habe heute direkt den dritten angefangen *-*

      Löschen
  3. Hallo,

    sehr schöne Rezi von dir.
    Den 1. Band fand ich wirklich toll, aber Band 2 war einfach nur langweilig und Band 3 in die Länge gezogen.
    Schade eigentlich. Hatte mich damals so darauf gefreut.

    Naja ...

    Ansonsten sehr schöner Blog, werde auch gleich mal Leserin

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dinchen,
      danke für den Kommentar.
      Band 2 fand ich richtig super, aber bei Band 3 weiß ich noch nicht so genau was ich davon halten soll.. :/
      Ich schaue dann auch direkt mal bei dir vorbei x)

      Liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  4. Der 1. Band ist nicht ganz so gut bei mir davongekommen, weil mir die Zusammenhänge zu wenig beleuchtet wurden. Ansonsten kann ich dir in vielen Punkten zustimmen.
    Ich freue mich jetzt auf den 2. Teil.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      die ganzen Fragen werden eigentlich erst im dritten Teil beantwortet.
      Dann hoffe ich, dass dir der zweite Teil besser gefällt =D
      Liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen