Dienstag, 28. Oktober 2014

Gemeinsam Lesen #84

Eine Aktion von Weltenwanderer und Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "The Diviners" von Libba Bray und bin auf Seite 176.

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Evie und Jericho saßen an einem langen Tisch vor Stapeln von Büchern, Polizeiberichten, Skizzen und verschiedensten Papieren.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch los werden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Mir gefällt das Buch bisher wirklich sehr sehr gut. Es spielt in den goldenen Zwanzigern in den USA und zeigt durchaus auch die Schattenseiten der Zeit.
Durch die gruselige, düstere Atmosphäre ist es das ideale Buch für die Halloween-Zeit (und natürlich auch noch danach). Es tauchen Geister auf und es geschehen grausame Morde.
Die Figuren sind auch alle sehr stimmig und interessant und die Hauptcharakterin Evie ist ein richtiges kleines Scheusal  und ich mag sie trotzdem irgendwie.

4. Diesen Freitag ist Halloween! Lest ihr zur Einstimmung gruselige Bücher? Wie steht ihr überhaupt zu dem Genre Horror? Habt ihr einen guten Tipp oder lasst ihr lieber die Finger davon?
Ich lese eigentlich nichts besonderes zu Halloween, aber ich finde "Diviners" passt auch ganz gut dazu.
Ich stehe total auf Horror aber was Bücher angeht konnte mich leider noch nichts so richtig schocken und überraschen... Also über einen Tipp würde ich mich freuen. ;)



Willst du auch mit uns gemeinsam lesen?
Dann beantworte die Fragen auf deinem Blog und hinterlasse hier einen Link, damit wir dich besuchen können. Du kannst sie auch in den Kommentaren beantworten. Schön ist es natürlich, wenn ihr euch gegenseitig besucht und so ins Gespräch kommt :)
Man darf jederzeit einsteigen und die Fragen dürfen auch nach Dienstag im Laufe der Woche beantwortet werden. Mehr Infos zur Aktion findest du hier.
Nächste Woche gibt es die Fragen wieder bei Schlunzenbücher.  

Kommentare:

  1. Huhu :)
    The Diviners kenne ich noch nicht, steht aber so weit ich das im Kopf habe schon auf meiner Wunschliste. ich beneide Leute, die kaum geschockt sind von Horrorbüchern. Ich grusel mich immer zu Tode :D

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      bei Filmen geht mir das auch so..aber bei Büchern konnte mich bisher noch nichts so sehr schocken..
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  2. Von "The Diviners" habe ich jetzt schon öfter was gelesen und muss sagen, ich bin echt neugierig. Allerdings habe ich mir selber ein Verbot auferlegt. Keine neuen Bücher anschaffen, bevor ich nicht mal ansatzweise meinen Stapel reduziert habe. :-) Merke es mir aber trotzdem mal im Hinterkopf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Satu,
      na dann aber ran an den SuB und losgelesen! ;) Bisher bin ich richtig begeistert von dem Buch und freue mich schon, dass es drei Teile geben wird.
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  3. Huhu,

    oh das Buch will ich auch bald lesen, aber erstmal stehen andere an :)
    Deine Meinung zu dem Buch finde ich sehr interessant und ich bin schon seh gespannt wie mir Evie !gefällt": normalerweise habe ich nichts gegen Scheusale, aber man weiß ja nie so genau ;)

    Die weiterhin viel Spaß.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dinchen,
      also sie hat auch eine liebenswerte Art an sich und ich mag sie =D Generell gefallen mir dir Charaktere sehr gut.
      Ich hoffe, dir gefällt das Buch dann später auch.
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  4. Guten Morgen!

    The Diviners hab ich am Wochenende ausgelesen und mir hats auch gut gefallen. Ein paar kleine Kritikpunkte hatte ich zwar, aber sag jetzt mal nichts dazu und bin gespannt, was du dazu sagst. Gegruselt hats mich leider überhaupt nicht bei dem Buch, obwohl ich mir das erhofft hatte ^^
    Mich kann (leider) bei Büchern auch nur schwer etwas schocken oder ein Gänsehautfeeling verursachen - ich hoffe, dass heute doch ein paar dabei sind, die da gute Tipps geben können! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,
      ohh da bin ich ja mal gespannt was mich noch erwartet ;) Ich bin bisher wirklich ganz begeistert und gefesselt von dem Buch. Es hat schon so eine leicht gruselige Atmosphäre finde ich..aber nicht so sehr wie ich erwartet hatte.
      Das hoffe ich auch!
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  5. Aaawwwwwww! <3 Diviners ! <3 Endlich liest mal jemand KEIN Gruselbuch, mit noch gruseligerem Cover! :D
    Ich kann dir leider keine Empfehlung bezgl. eines Gruselbuches geben, da solche nicht bei mir zu finden sind :)
    Liebe Grüße Jenny
    http://jennys-bookworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      das ist aber schade, einen Geheimtipp hätte ich gerne genommen ;)
      Ein kleines bisschen gruselig ist Diviners aber schon.
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  6. Huhu! :)

    Ich lese das Buch auch gerade und finde es bis jetzt echt toll. :)
    Ich mag die Zwanziger unglaublich gerne und der schöne Schreibstil von Libba Bray versetzt einen wunderbar ins damalige New York. Weiterhin viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,
      das geht mir ganz genauso! =D Die Sätze sind so bildhaft, dass ich mir alles genau vorstellen kann, es ist total spannend!
      Danke und liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  7. Hey :-)

    Mit "The Diviners" habe ich ja auch schon geliebäugelt. Das Cover gefällt mir sehr gut, doch ich bin noch nicht überzeugt, ob mir der Inhalt zusagt. Und da ich ich momentan eh so viele ungelesene Bücher hier habe, werde ich einfach noch ein bisschen zuwarten.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Favola,
      also ich kann es dir nur empfehlen! ;)
      Aber das mit den vielen ungelesenen Büchern kenne ich auch und kann ich auch verstehen..gar nicht so leicht ;)
      Liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  8. Oh, "The Diviners" habe ich mir vor kurzem auch gekauft und will es ganz bald lesen. Was mich noch mehr anspornt, wenn du davon positiv sprichst. :) Einen Tipp kann ich dir leider nicht geben, da ich wenig Horror lese bis gar nicht. Aber ich glaube, dass immer alle vom Festa Verlag schwärmen. ;) Kennst du den?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      den Verlag kenne ich und hab auch schon ab und an damit geliebäugelt aber bisher konnte ich mich noch nicht so richtig..sagen wir mal...aufraffen =D

      Löschen
  9. Hey =)
    The Diviners habe ich auch noch auf dem SuB liegen. Werde es auch bald lesen. Ist ja ein ganz schön dicker Schinken ^^
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit dem Buch. Hast ja noch einiges vor dir =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny,
      vielen Dank, das Buch macht richtig Spaß und liest sich auch ziemlich schnell =)
      LG, Nimue

      Löschen
  10. Huhu,

    was hast du denn schon an Horror gelesen? Sicher schon die Klassiker vom King? Wenn nicht, dann lies mal "ES", das Buch ist nicht zu vergleichen mit dem Film, der Film ist lasch :D

    Deviners, nun machst du mich aber neugierig, ich warte deine Rezension dazu ab und überlege dann es in meine Wunschliste aufzunehmen :)

    Liebe Grüße
    Die Grinse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Grinse,
      jaja, von Stephen King habe ich natürlich schon einiges gelesen aber das hat mich jetzt auch nicht so geschockt.. :/ Ich habe mal vor einigen Jahren..ja es ist wirklich schon so lange her..die japanischen "The Ring" Bücher gelesen und fand die recht gut so weit ich mich erinnere..aber das ist wie gesagt auch schon eine ganze Weile her ;)
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
    2. Hallöchen nochmal :)

      Uih die japanische Fassung. Japaner sind was Bücher angeht so auf die Psyche fixiert, dass es nur gut werden kann. Ich könnte auch mal wieder :)

      Ist aber schade, dass dich keine Horrorbücher schocken. Habe Link von einem Verlag, der sich drauf spezialisiert hat, bekommen, vielleicht magste ja mal stöbern: http://www.festa-verlag.de/
      Einige krasse Cover dabei.

      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Hallöchen ;)
      Danke für den Tipp, den Verlag kenne ich schon habe mich aber noch nicht näher mit den Büchern befasst.. Da er mir jetzt aber von so vielen empfohlen wurde ist es wohl an der Zeit das zu ändern ;)
      Liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  11. Ich bin definitiv nicht der richtige Ansprechpartner für Gruselbücher xD Aber ich will auf jeden Fall mehr Bücher in die Richtung testen. The Diviners möchte ich auf jeden Fall auch haben, allerdings als Hörbuch :) Ich hoffe, die Spannung kommt da gut rüber, mit Stimmen kann man in der Hinsicht ja einiges machen :)

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      ich kann mir auch gut vorstellen, dass "Diviners" als Hörbuch ziemlich gut sein wird. Ich finde es so schon sehr fesselnd. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß damit! =)
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  12. Huhu!

    The Diviners möchte ich auch unbedingt lesen! Ich bin richtig neidisch, dass du es hast. Leider habe ich mir geschworen keine neuen Bücher zu kaufen bevor ich nicht meinen SuB abgebaut habe :(. Aber irgendwann...! :D

    Liebe Grüsse
    Henny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Henny,
      oh ich hoffe dein SuB ist nicht allzu groß und du hast dir nicht vorgenommen ihn erst komplett abzubauen ;)
      Gruß,
      Nimue

      Löschen
  13. Hallo,

    von "Diviner" hab ich schon einiges Gutes gehört. Ich glaub das kommt auch mal auf meinem Wunschzettel. Ich freu mich schon auf deine Rezension.

    LG Claudia
    (http://buecherjunky.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      das freut mich! Und ich hoffe, dass es was für dich ist!
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  14. Da kann ich dir auf jeden Fall "Evil" von Jack Ketchum empfehlen. Das Buch basiert auf einer wahren Geschichte und es werden Szenen angedeutet, welches das Kopfkino zum fantasieren bringen - ein richtiges Gänsehautbuch.

    Dann mag ich "Rage Inside" noch ganz gerne, hier konnte ich mich auch gruseln, ohne das Blut oder sonstiges geflossen ist. Blutiger und brutaler wirds dagegen in der Ashes-Reihe - da passt es aber auch wunderbar rein.

    Diviners hätte ich gar nicht in die Kategorie "Grusel" gesteckt - dass macht es jetzt interessant für mich!

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kasia,
      danke für die Tipps! Ich hab mir das direkt mal auf den Wunschzettel gesetzt! =D Die klingen alle sehr gut.
      "Diviners" ist aber ein Jugendbuch..schocken tut es einen nicht aber es ist so eine leicht gruselige Atmosphäre, finde ich.. Es geschehen grausame Ritualmorde etc. Hatte ich so auch nicht erwartet.

      Liebste Grüße,
      Nimue

      Löschen
  15. The Diviners fand ich klasse, es hat genau den richtigen Mix aus 20er Glamour, Mystik und Horror :) Einen wirklichen "Schocker"-Tipp hab ich leider auch nicht. "Dark Matter" von Michelle Paver ging mir persönlich unter die Haut, das ist aber eher subtiler Horror, der auf die Psyche geht :)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      danke für den Tipp, dass Buch ist direkt auch auf meinen Wunschzettel gewandert. Subtiler Horror ist ja nicht verkehrt ;)
      Bei "Diviners" kann ich dir auch nur zustimmen, ich bin richtig begeistert!
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  16. Huhu,
    mit Diviners liebäugel ich noch. Bin mir noch nicht ganz so sicher, ob das was für mich ist. Werde wohl noch ein paar Rezi's lesen, bevor ich es kaufe :)
    Und zwecks "aber was Bücher angeht konnte mich leider noch nichts so richtig schocken und überraschen", kann ich dir nur den Festa-Verlag empfehlen :) Ein absolutes Muss, wenn man gern im Horrorgenre liest.
    Bei weiteren Fragen dazu, stehe ich gern zur Verfügung ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      danke für den Tipp, kannst du mir denn einen bestimmten Titel aus dem Verlag ans Herz legen? Ich kenne ihn zwar, konnte mich aber bisher noch nicht überzeugen.. =D
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
    2. Gelesen habe ich alle Bände der Extremreihe, die sich schon echt gut. Ansonsten "Die Mutter", "Bighead". Bleiben auf jeden Fall in Erinnerung. Lies die am besten ein paar Seiten der Leseprobe durch, dann merkt man recht schnell, ob es was für einen ist.
      Ich möchte unbedingt die Bücher von Graham Masterton und Bryan Smith lesen, da habe ich noch nie was schlechtes gehört ;)
      LG

      Löschen
    3. Hallo Andrea,
      danke für die Tipps, ich habe gleich mal etwas gestöbert. Die sind ja wirklich nicht ohne.. Mal sehen, welches ich demnächst mal lese..
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen
  17. Hallöchen nochmal :)

    das Buch begegnet einem ja momentan relativ häufig in der Bloggerwelt. So richtig sicher bin ich mir noch nicht, ob das was für mich sein könnte. Aber vielleicht finde ich hier auf deinem Blog ja bald ne Rezi, die mich überzeugen kann :)

    Was für Horrorbücher hast du denn bereits gelesen und kannst du empfehlen?
    Mir ist bisher vor allem Shining unheimlich gut in Erinnerung geblieben!

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Juliana,
    es wird definitiv demnächst eine Rezension dazu geben ;)
    Ich habe mal einige von Stephen King gelesen..und die japanischen Originale von "The Ring"..die fand ich damals ganz gut. Ansonsten eigentlich nichts bisher..ich warte noch auf den Geheimtipp =)
    Lieben Gruß,
    Nimue

    AntwortenLöschen
  19. The Diviners steht auch auf meinem TBR (Auch wenn ich es erst noch kaufen muss :D )
    Gruselige Bücher sind nicht so meins... Einerseits mag ich sie total gerne, aber ich traue mich dann nicht mal meinen Fuß über den Bettrand hängen zu lassen ^^

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Constanze,
      dass mit dem Bettrand geht mir genauso, aber ich muss zumindest Filme trotzdem immer gucken x)
      Lieben Gruß,
      Nimue

      Löschen