Freitag, 5. Dezember 2014

[24 Türchen - 24 Blogs] Türchen 5 - Das ideale Weihnachtsdessert + Verlosung


Nachdem ihr gestern bei Barbara das vierte Türchen öffnen konntet darf ich euch am fünften Tag unseres Adventskalenders  auf meinem Blog begrüßen.

Weihnachtszeit. Das ist für mich die Zeit der Düfte, Plätzchen und schokoladigen Versuchungen. Wenn die Familie von nah und fern zusammen kommt und sich freut, dass es bei mir zu jedem Geschenk auch eine kleine Tüte selbst gebackener Kekse gibt.
Ich selbst freue mich jedes Jahr zu Weihnachten, meist noch viel mehr als auf Geschenke, auf den ersten richtigen Schnee und einen freien Nachmittag mit einem schönen Buch. Denn wenn es draußen so richtig schön kalt ist gibt es nichts schöneres, als in eine warme Decke gekuschelt auf dem Sofa zu lesen, eine Tasse Kakao zu trinken und, ihr ahnt es schon, selbst gemachte Plätzchen zu essen.


Für alle, denen Plätzchen backen vielleicht zu aufwendig ist, habe ich hier ein Rezept für den idealen Weihnachtsnachtisch. In nicht ganz einer halben Stunde (plus ein wenig Kühlzeit) habt ihr einen imposanten Nachtisch gezaubert, den ihr auch gut zuhause vorbereiten könnt, bevor es zu den Verwandten geht.


Mousse auch Chocolat mit Erdbeersauce
Für 4 Personen
30 Minuten + mindestens 2 Stunden Kühlzeit
300 g aufschlagbare Sojasahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Prise Salz
ausgekratztes Mark von einer Vanilleschote
200 g weiße Reismilchschokolade
200 g Erdbeeren
2 EL Puderzucker

Zuerst schlagt ihr die Sahne mit Sahnesteif, Salz und Vanillemark steif und stellt sie kalt. Dann wird die Schokolade fein gehackt und ca. 50 g an die Seite gestellt.  Die  restliche Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und das Vanillemark unterrühren. 2 - 3 EL der steif geschlagenen Sahne hebt ihr unter die Schokolade und dann alles vorsichtig unter die restliche Sahne.  Nun muss die Mousse für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.
In der Zwischenzeit kocht ihr die Erdbeeren mit dem Puderzucker und etwas Wasser auf und lasst es ca. 10 Minuten köcheln. Danach wird die Masse mit dem Mixer püriert  und dann füllt ihr jeweils 3 - 4 EL der Sauce in kleine Gläser. Darauf gebt ihr die Mousse und garniert das ganze mit einem Klecks Erdbeersauce und ein paar Schokoraspeln.

Falls ihr dieses Jahr aber doch mit leckeren Plätzchen punkten möchtet und vielleicht noch genug freie Zeit für ein gutes Buch habt, habe ich für euch dieses kleine Weihnachtspaket zusammen gestellt. 
Alles was ihr dafür tun müsst ist die Frage in einem Kommentar unter diesem Post zu beantworten und dann entscheidet das Los.


Frage: Wie sieht für euch das perfekte Weihnachtsfest aus? (Es gibt natürlich keine richtige oder falsche Antwort ;) )

Teilnahmeregeln:
Seid Leser meines Blogs und schreibt mir bitte auch in eurem Kommentar worüber und unter welchem Namen ihr mir folgt. Ich freue mich über jeden neuen Leser. ♥
Euer Wohnsitz muss sich in Deutschland befinden.
Solltet ihr noch keine 18 Jahre alt sein brauche ich die Einverständniserklärung eurer Eltern.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung.
Ich kann leider keine Haftung für den Postversand übernehmen.
Hinterlasst mir bitte eure e-Mail-Adresse, damit ich euch im Falle des Gewinns benachrichtigen kann.
Das Gewinnspiel läuft bis 12.12.14 um 23:59 Uhr. Den Gewinner gebe ich dann am 13.12.14 bekannt.


Morgen geht es dann bei Nicola weiter, ihr dürft gespannt sein!
Eure Nimue

Kommentare:

  1. Hallo Nimue,
    ich würde gerne in den Lostopf für dein tolles Weihnachtspaket hüpfen. Ich folge dir über GFC unter Nadja Bookworm. Das perfekte Weihnachtsfest gibt es glaube ich gar nicht, denn es geht immer etwas schief oder es gibt kleine Reibereien oder Streitigkeiten, aber ich finde das gemeinsame Beisammenseinschön, den Gedanken an Weihnachten, der Geruch des weihnachtlichen Essens und das es eben etwas Besonderes ist, gehört schon zu einem nahezu perfekten Weihnachtsfest dazu.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja,
      genau so geht es mir auch. Irgendwas ist ja immer aber ich finde es einfach immer schön, wenn alle zusammen sind =)
      Liebe Grüße und viel Glück,
      Nimue

      Löschen
  2. Meine E-Mail-Adresse habe ich gerade verschluckt. Die lautet: nadjabookworm2@gmail.com
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Ein schöner Beitrag :)
    Beim Gewinnspiel mache ich nicht mit, aber ich hab die Verlosung gerne auf meinem Blog geteilt ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      vielen Dank fürs Teilen! ♥
      Nimue

      Löschen
  4. Hallo,
    ich würde gerne mitmachen :) Ich gehöre allerdings zu einem deiner 5 Leser bei Feedly, da kannst du nicht kontrollieren, wer genau das ist. Ich hoffe, du glaubst mir.

    Das perfekte Weihnachtsfest hat keinen festen Ort oder ein Essen oder einen Ablauf. Es ist nur einfach entspannt. Mit der Familie zusammen sein. Egal, ob mit oder ohne Geschenke und egal was für ein Essen. Einfach zusammen sein und einen lustigen Abend haben.

    LG Lexa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lexa,
      huch, was ist denn Feedly?
      Ja das sehe ich genauso =)
      Liebe Grüße und viel Glück,
      Nimue

      Löschen
    2. Feedly ist ein Feedreader. Eigentlich sehr weit verbreitet, der inoffizielle Nachfolger des Google Readers.
      Aber als ich meinen Blog noch bei Blogger hatte, habe ich auch nur GFC genutzt. Was anderes braucht man dann ja auch nicht. ;)

      Löschen
    3. Ahh, vielen Dank, gut zu wissen. Hatte ich noch gar nichts von gehört =)

      Löschen
  5. Huhu Nimue!
    Das Rezept klingt nach einer Sünde, werd ich mal ausprobieren :)
    Ich folge dir jetzt über BlogConnect und GFC als 00happy. Freu mich darauf mehr von dir zu lesen!

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jill,
      das ist es auch ;)
      Viel Glück und liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  6. Mahlzeit,
    das ist ja ein tolles Gewinnpaket.
    Das perkete Weihnachtsfest geht bei mir in der Theorie ganz leicht. Ich bin schon glücklich, wenn die Familie zusammen ist, der Braten im Ofen nicht verkohlt ist, und es mal keinen Streit gibt. Leider scheitert es häufig an letzterem, denn irgenwie ist der Drang, Weihanchten alles perfekt zu machen häufig so groß, dass dabei die Harmonie in den Hintergrund tritt.
    Liebe Grüße
    Jana
    (ich folge dir über GFC)
    lunasleseecke@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      jaja, das mit dem Streiten kennt wohl jeder ;) Dann hoffe ich, dass dieses Jahr alles glatt geht bei euch.
      Viel Glück und liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  7. Für mich gehört zum Weihnachtsfest auch eine passende Atmosphäre. Schnee ist immer toll und zaubert eine super Stimmung. Ebenso ein gutes Essen, wobei Dein vorgestellte Mousse ein krönender Abschluss des Menüs sein könnte. Ich muss es unbedingt einmal ausprobieren. Natürlich ist auch eine schöne Deko wichtig.
    Ich wünsche eine wunderbare Adventszeit!

    Folge via GFC

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube mit dem Schnee wird das dieses Jahr zu Weihnachten wieder nichts, aber wir wollen mal das beste hoffen ;)
      Ich wünsche dir auch schöne Adventstage und viel Glück!
      Nimue

      Löschen
  8. Hallo Nimue,

    dein Mousse au Chocolat schaut so richtig appetitlich aus - da kriegt man gleich Lust darauf.

    Ein schöner Beitrag!

    Wünsche einen schönen Advent.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      es ist auch wirklich super lecker und lässt sich auch sehr gut auf viele kleine Gläschen portionieren ;)
      Du möchtest nicht am Gewinnspiel teilnehmen?
      Liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  9. Hallo,
    Mmmh gute Frage solange ich glücklich mit meiner Mutter Zuhause sitze und wir backen oder wir unsern Weihnachtsbaum schmücken bin ich schon glücklich ;)
    Lg Sarah
    Ab in den Lostopf
    Sarah.girl15@hotmail.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      gemeinsames Weihnachtsbaum schmücken ist wirklich schön. Ich wünsche dir schöne Weihnachten und viel Glück,
      Nimue

      Löschen
  10. Huhu,
    ich backe sehr gerne in den Tagen um Nikolaus und vor Weihnachten. Dann gibt es verschiedene Kekssorten und diese verpacke ich dann liebevoll und verschenke sie zu den Weihnachtsgeschenken dazu. ;)

    Am 23.12. wird dann mit viel Liebe der Tannenbaum geschmückt, teilweise noch mit Christbaumschmuck, den ich früher als Kind mal gebastelt habe. An Heiligabend kommt dann die ganze Familie zum Essen und es wird dann ab 20Uhr Bescherung gemacht und man sitzt noch zusammen.

    So stelle ich mir schöne Weihnachten vor. Toll wäre es dann noch, wenn es rechtzeitig schneien würde, da lassen wir uns mal alle überraschen ;)

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,
      hmm, deine Beschreibung klingt wirklich toll und gemütlich! Dass ihr den Christbaumschmuck so lange aufbewahrt und wieder verwendet finde ich auch klasse!
      Wünsche dir viel Glück und schöne Feiertage,
      Nimue

      Löschen
  11. Liebe Nimue!
    Das perfekte Weihnachtsfest ist für ein harmonisches Fest mit all meinen Lieben, ohne Stress, Hektik und Streitereien.
    Traditionell schmückt mein Vater den Weihnachtsbaum an Heilig Abend und das Wohnzimmer darf erst am Abend, wenn es die Bescherung gibt betreten werden.
    Das ist noch heute so, obwohl ich längst nicht mehr bei meinen Eltern wohne.
    An Heilig Abend gibt es Fisch mit Kartoffelsalat.
    Danach wird die Küche aufgeräumt und gegen 20 Uhr gibt es dann die Bescherung, zu der mein Vater mit einem Glöckchen läutet.
    Gemeinsam mit meinem Bruder, meiner Stiefmutter, meinen Schatz und manchmal auch mit Onkel und Tante packen wir die Geschenke aus, hören Weihnachtslieder, essen leckere Plätzchen und Adventskuchen und schauen gemeinsam Weihnachtsfilme.
    Am ersten Weihnachtsfeiertag kommen wir alle wieder zusammen, den zweiten verbringen wir oft getrennt, weil mein Stiefmutter da ihre Tochter besucht etc.
    Viele liebe Grüße, Aletheia
    Hekate85@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aletheia,
      als ich noch klein war wurde der Baum auch am Vortag geschmückt und man durfte dann erst am Heiligabend wieder ins Wohnzimmer, zur Bescherung. =)
      Deine Beschreibung klingt sehr schön.
      Ich wünsche dir auch schöne Feiertage und viel Glück,
      Nimue

      Löschen
  12. Hallo Nimue,
    ich folge Dir über LB, zählt das auch?
    Leider muss ich dieses Jahr zu Weihnachten arbeiten, aber das Rezept probiere ich auf jeden Fall mal aus.
    Weihnachten wird dann einfach nachgeholt.
    Lg Doreen
    kunterbunte_buecherkiste@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doreen,
      ja das zählt auch ;)
      Die Weihnachtszeit ist bei mir auch immer stressig, da ich ja im Buchhandel arbeite. Ich wünsche dir aber trotzdem ein paar besinnliche Stunden ;)
      Viel Glück und liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  13. Hey :)
    ich folge dir über GFC - Judith R.
    Das Rezept für den Nachtisch hört sich ultra lecker an - habe ich mir erstmal ausgedruckt, vielleicht gibt es das Weihnachten bei uns :D
    Mein perfektes Weihnachten: Ich feiere mit meiner Familie (meine Eltern & mein Bruder) - wir gehen erst gemeinsam in die Kirche, essen dann richtig lange und gemütlich und in aller Ruhe (die Ruhe haben wir sonst nie) zusammen und dann folgt die Bescherung. Perfekt!
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith,
      deine Beschreibung klingt auch sehr schön! Ja meistens ist so ein gemütliches beisammen sitzen und essen selten geworden...
      Wünsche dir schöne Feiertage und viel Glück!
      Nimue

      Löschen
  14. Tolles Gewinnspiel! :)

    Ich folge dir per GFC unter dem selben Namen.

    Für mich ist ein perfektes Weihnachtsfest im Kreise der Familie. Einfach gemütlich, entspannt, schöne Weihnachtsstimmung und leckerem Essen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jolie,
      vielen Dank, ich wünsche dir auch schöne Weihnachten und viel Glück =)
      Nimue

      Löschen