Dienstag, 3. November 2015

Gemeinsam lesen #137


Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Der Palast der Meere" von Rebecca Gablé und bin auf Seite 82.


https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/historische-romane/der-palast-der-meere/id_3252345
 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Alors, fiston!", der kleine Franzose, den die Männer Pete Petit nannten, ließ sich im Schneidersitz neben im nieder.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch los werden?
Rebecca Gablé gehört zu meinen absoluten Lieblingsautoren und schafft es einfach immer wieder Geschichte spannend zu erzählen und einen von der ersten Seite an zu fesseln und das ist ihr auch hier wieder gelungen!

4. Ist die Altersangabe eines Buches bei eurer Auswahl entscheidend?
Nein, im Grunde nicht, denn wenn mich ein Buch anspricht und neugierig macht lese ich es so oder so. Ich habe schon einige Kinderbücher gelesen und fand sie toll ;P
Willst du auch mit uns gemeinsam lesen?
Dann beantworte die Fragen auf deinem Blog und hinterlasse hier einen Link, damit wir dich besuchen können. Du kannst sie auch in den Kommentaren beantworten. Schön ist es natürlich, wenn ihr euch gegenseitig besucht und so ins Gespräch kommt :)
Man darf jederzeit einsteigen und die Fragen dürfen auch nach Dienstag im Laufe der Woche beantwortet werden. Mehr Infos zur Aktion findest du hier.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Meine Antwort zur vierten Frage fiel ganz ähnlich aus! Ich lese auch Kinderbücher, wenn mich die Geschichte interessiert.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)

    Das klingt ja spannend! Ich habe noch nie von der Autorin gehört, aber werde wohl das nächste Mal im Buchladen nach ihr Ausschau halten...

    Liebe Grüße
    Buchdetektiv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier auch nochmal hallo =)
      Du musst unbedingt mal etwas von ihr lesen!
      Liebe Grüße,
      Nimue

      Löschen
  3. Huhu Nimue :)

    Hach, Rebecca Gablé... ich hab vor Urzeiten mal "Das Lächeln der Fortuna" angefangen, aber leider nach etwa 200 Seiten abgebrochen. Das lag nicht am Buch, das mir wirklich sehr gut gefallen hat, sondern einfach daran, dass es irgendwie nicht der richtige Zeitpunkt dafür war. Ich werde es auf jeden Fall irgendwann nochmal zur Hand nehmen, wenn ich wieder richtig Lust auf was Historisches habe :)

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ivy,
    das musst du unbedingt nochmal versuchen! =D Ich liebe ihre Bücher! Ich kann dir auch sehr "Hiobs Brüder" empfehlen, dass gehört nicht in die Waringham-Reihe sondern ist ein Einzelband.
    Liebe Grüße,
    Nimue

    AntwortenLöschen